BPA (betriebswirtschaftliche Projektanalyse)

Tel. 041 497 14 33 (24h/365d)

Das Kosten-Nutzen-Verhältnis im Griff

Die betriebswirtschaftliche Projektanalyse (BPA) befasst sich ausschliesslich mit dem Kosten-Nutzen-Verhältnis. Hier werden Angebote und Faktura auf Ihre Richtigkeit kontrolliert. Dies geschieht nicht nach Gutdünken, sondern auf der Grundlage von geltenden Normen, Richtlinien, Werkverträgen etc.

Bei der nebenamtlichen Dozententätigkeit von Roger Schärli im EAZ (Elektro Ausbildungszentrum der Zentralschweiz) für angehende diplomierte Elektroinstallateure (Elektromeister), darf er sich immer wieder mit Enthusiasmus dieser Aufgabe zuwenden. Gerade in den aufwändigen Prüfungstagen, welche er mit organisiert, finden sich immer wieder interessante Aufgaben mit den unterschiedlichsten Lösungsansätzen. Hier ist oft spezifisches Know-how gefragt, was ein grosses Branchen-Netzwerk sowie stetige Weiterbildungen in Fachkreisen voraussetzt.

Weiter ist es von grossem Vorteil, wenn man die Marktpreise sowie die Branchengepflogenheiten und deren Verrechnungssysteme detailliert kennt. Wenn Differenzen beseitigt werden, sollen gleichzeitig keine neuen geschaffen werden. Wir streben nach ausgeglichenen, fairen und dauerhaften Lösungen, die zudem finanziell vertretbar sind und mittels geltenden Bestimmungen bestätigt werden.



Ich freue mich, Ihr Interesse an gemeinsamen Zielen geweckt zu haben.

Für weitere Informationen bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.

BPA - Betriebswirtschaftliche Projektanalyse